Archive for the ‘Wolle’ Category

Permanente Fixierung von Wolle

Januar 6, 2008

dauerwelle.jpg

Mit einer Dauerwell-Flüssigkeit

  1. Den Stoff plissieren oder abbinden, in unserer Abbildung mit Erbsen, und die Wellflüssigkeit Nr. 1 gleichmäßig auftragen.
  2. Stoff leicht mit Wasser einsprühen.
  3. Den Stoff, eingewickelt in ein Baumwolltuch, in das aufgeheizte Fixiergerät oder in ein Sieb über kochendes Wasser legen und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten quellen lassen.
  4. Den Stoff auswaschen, dabei die Plissierung/Abbindung aber noch nicht lösen.
  5. Überschüssiges Wasser mit einem Baumwolltuch ausdrücken und die Wellflüssigkeit Nr. 2 auftragen.
  6. Schritt Nr. 3 wiederholden – aber nur 10 Minuten quellen lassen.
  7. Die Abbindefäden lösen und noch einmal ein wenig der Wellflüssigkeit Nr. 2 auftragen.
  8. Fünf Minuten einwirken lassen und auswaschen.

So einfach! Zu beachten ist, daß Sie eine ’starke‘ Dauerwelle benutezn, daß manchmal die Chemie die Färbung des Stoffes angreift und daß das gleiche Verfahren auch bei Seide funktioniert, jedoch weniger intensiv.

Tipp zuerst veröffentlicht im Webshop der Galerie Smend.

Binde-Rock ohne Abnäher

Januar 6, 2008

  1. Für den abgebildeten Rock habe ich 2 Stücke Walkstoff im Format 75 x 90 geschnitten.
  2. Die Seitennähte geschlossen bis auf 30cm.
  3. Nähen Sie zwei kleine Bänder an den hinteren Teil, diese werden beim Tragen vorne gebunden (oder Lochgummi und einen Knopf) .
  4. Nähen Sie zwei Bänder an den vorderen Teil.

Diese binden Sie beim Tragen zu einer Schleife im Rücken.

Feminin und vor allem: Kein Versäubern des Stoffes und keine, vielleicht nicht sitzenden, Abnäher.

Tipp zuerst veröffentlicht im Webshop der Galerie Smend.

Färben von Wolle und Seide mit Dupont dampffixierbarer Seidenmalfarbe

Januar 6, 2008
  1. Geben Sie in einen Topf soviel Wasser, dass der zu färbende Stoff davon bedeckt sein wird.
  2. Rühren Sie die Seidenmalfarbe (je nach Stoffmenge 50 – 125ml) und einen Schuss Essigessenz ein.
  3. Legen Sie den nassen Stoff in die Färbeflotte und lassen ihn ca. 5 Minuten darin köcheln. Durch Umrühren erreichen Sie eine gleichmäßige Färbung. Die Seide, bzw. die Wolle, ist nun intensiv gefärbt. 

    gekochte-wolle-weste.jpg

Eine weitere Fixierung ist nicht erforderlich.

Tipp zuerst veröffentlicht im Webshop der Galerie Smend.