Acryl färben

Acryl, Stoff, Kunststoff oder andere schwer färbbare Materialien

1. Wiegen Sie Ihre Materialien. Verwenden Sie 1-3% Farbstoff, bezogen auf das Gesamtgewicht des Materials. Verwenden Sie für Schwarz und Braun bis zu 5%.
2. Füllen Sie einen Topf mit ausreichend heißem Wasser, dass das Material bedeckt wird.
3. Geben Sie jetzt die Farbe als Pulver zu und rühren diese bis sie völlig aufgelöst ist.
4. Fügen Sie ½ Tasse Essig oder 1 Teelöffel Zitronensäure je 3 Liter Flüssigkeit hinzu.
5. Färben Sie auf dem Herd bei 85 ° C. Je heißer die Temperatur des Färbebades ist, desto intensiver wird die Färbung werden. Auch durch eine längere Färbezeit erreichen Sie eine intensivere Farbe.

www.smend.de/neuer_shop2

Basic Dye
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: