weitere Musterung mit Kaltwachs

   

Gestalten mit Kaltwachs

Kaltwachs gehört seit den letzten Jahren zu den beliebtesten Reservierungsmitteln in der textilen Gestaltung.
Kaltwachs ist ein vielseitiges Reservierungsmittel
Es ist dickflüssig, etwa wie ein dünner Pfannkuchenteig, und eignet sich sowohl für malerische Techniken (Borstenpinsel, Konturenflasche, Schwammroller) wie auch zum Schablonieren und Drucken mit flächigen Stempeln sowie für Tropfeffekte.

Bei dicken oder dicht gewebten Stoffen dringt Kaltwachs nicht vollständig durch das Gewebe. Führen Sie also vor Beginn ihrer Arbeit einen Test durch, um zu sehen, ob das Wachs den Stoff ausreichend gegenüber der Farbe versiegelt.

Kaltwachs wird am besten mit Flachpinsel (Borstenpinsel) aufgemalt, die es in allen gewünschten Breiten gibt. Sehr dekorativ wirken breite, schwungvolle Pinselstriche! Wenn Sie Kaltwachs in einen Liner füllen, können Sie zeichnen oder auch Schrift aufbringen.
Foto und Text von Ideen in Stoff

Advertisements

2 Antworten to “weitere Musterung mit Kaltwachs”

  1. Kerze1967 Says:

    Wo kann ich denn den Kaltwachs am besten bekommen?

  2. Galerie Smend Says:

    Kaltwachs führen wir in unserem Internat-Shop – und natürlich auch in unserem Geschäft.
    Geben Sie bitte http://www.smend.de/neuer_shop2/

    mfG
    Galerie Smend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: