Archive for September 2011

Nähen auf alginater Folie

September 2, 2011

Eine wunderbare Technik. Die Folie löst sich später in Wasser vollkommen auf. D.h. Sie nähen z.B. Pongee 5 – Band (Meterware oder Einzelstücke) auf die Folie, tauchen nach Fertigstellung das Arbeitsstück in Wasser und die Folie verschwindet.

Jetzt können Sie die Seidenbänder noch färben. Dazu sollten sie zum Nähen ein Seidengarn benutzen, damit alles gleichmäßig eingefärbt wird.

Färben und crashen Sie einen Baumwollschal

September 2, 2011

  

Alles was Sie benötigen ist ein Batistschal, z.B.   Art. Nr. 940104 – 110/220cm   €  10,40
und eine Tüte Deka– oder iDye-Farbe.

Färben Sie den Schal kurz in ganzer Länge, dann die Enden intensiv und länger.
Nach dem gründlichen Auswaschen legen Sie den Schal in Längsfalten, drehen eine Schnur und trocknen diese  in einem Backofen bei 100 Grad.
Bitte nicht sofort öffnen, sondern völlig auskühlen lassen. Bei einer weiteren Wäsche wird der Schal seine Crash-Falten verlieren. Sie können das schöne Teil aber immer wieder in Falten gelegt und – wieder gedreht – trocknen.

                        

…… und auch dies gibt einen wunderbaren Effekt:
Batistschal,   gefärbt und befilzt mit Streifen.   (Wäschetrockner)