Shibori

Die guten Dinge sind oft so einfach. Für die Musterung der abgebildeten Schals benötigen Sie Schraubzwingen aus dem Baumarkt und Holz- oder Acryl-Plättchen oder Scheiben.

In diesem Fall, es funktioniert auch mit anderen Stoffen wie Seide oder Wolle, haben wir einmal einen Leinenschal genommen und für den grau/schwarzen Schal im Hintergrund einfach Baumwoll-Mull; sehr preiswert (Eur 2,10 je Meter) und vergleichbar in der Stärke mit Organza.

                                  

Reservieren Sie den in unserem Fall vorher gefärbten Schal, nässen Sie den Stoff sehr gut und färben ihn dann, mit den Reservierungsteilen und Zwingen.  Gut auswaschen bis wirklich keine Farbe mehr ausblutet und die Zwingen öffnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: