Seidenmalerei – Fixierung in der Mikrowelle

Seide, mit dampffixierbaren Seidenmalfarben bemalt, läßt sich in der Mikrowelle dampffixieren. Seidentücher (Wäsche, Tops, Blusen) lassen sich mit geringem Aufwand und in kürzester Zeit dauerhaft fixieren.

Sie verwenden für diese Technik dampffixierbare Seidenmalfarben (z.B. Dupont). Die Seide erhält den typischen Glanz der Dampffixierung. Bei dieser Methode der Fixierung können jedoch nur Aquarell- und Naß-in-Naß-Techniken angewendet werden. Für Gutta- und farbige Konturenlinien sind sie nicht geeignet.

Schritt 1
Die Seide  in einer Mischung aus Essig und Wasser ( 50:50) nur kurz einweichen; das mit dieser Mischung durchtränkte Seidenteil gut ausdrücken.

Schritt 2
Das Seidenteil auf ein Stück Folie legen  und nun die Farben auftropfen oder mit einem dicken Pinsel aufmalen. Die Farben verlaufen ineinander.

Schritt 3
Nass in die Mikrowelle geben und 5 Minuten fixieren bei 600 Watt.

Variante:

Für eine Uni-Färbung können Sie auch Essig, Wasser und Farbe mischen  und das Seidenteil in dieser Farbflotte färben und fixieren – wieder 5 Minuten bei 600 Watt.
Nach der Fixierung sollte eine Ausspülung in kaltem Wasser folgen, die Seide wird dann getrocknet und gebügelt.

Advertisements

5 Antworten to “Seidenmalerei – Fixierung in der Mikrowelle”

  1. klehnert Says:

    Vielen Dank für diese Anleitung. Immer schon war ich auf der Suche danach.

    An dieser Stelle möchte ich auch die wunderbare Seite loben.
    K.Klehnert

  2. SeidenHans Says:

    Hallo,

    welche „dampffixierbaren Seidenmalfarben“ empfehlen Sie denn? Habe einen Sommerschal mit DEKA Farben gemacht, jetzt steht das fixieren an…

    Grüße

  3. smend Says:

    Wir empfehlen und haben in unserem Programm Dupont-Seidenmalfarben.

    Jetzt weiß ich nicht, ob Ihre Deka-Farben für die Dampf- oder Bügelfixierung gedacht sind. Unser Tipp gilt nur für dampffixierbare Farben, dann natürlich auch für Deka.
    Bügelfixierbare Farben bitte einfach bügeln wie angegeben, oder z.B. die Marabu-Farben im Backofen fixieren (15 Minuten bei 150Grad)

  4. Anonymous Says:

    Danke für die Tipps. Werde sie in Kürze umsetzen.

  5. becky Says:

    Hallo, kann ich auch etwas in der mikrowelle dampffixieren nach deiner anleitung wo schon seit „Monaten“ fertiggestellt ist?! In dem ich es auch in diese essig-wasserlösung einlege und es dann kurz auswinde und dann in die mikro oder geht das nur sowie du es beschrieben hast? Und wenn man die dampffixierte Seide dampffixiert hat und es in kaltem Wasser ausspült soll oder kann man da auch Seife verwenden oder erst nach dem Bügeln? Schonmal danke für die Antworten 🙂
    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: