Polyester-Garn färben

Immer wieder dieser Ärger. Sie färben ein Kleid oder TShirt um und die Polyester-Nähte sind nachher weiß oder hell sichtbar.

Geben Sie einfach zur Färbung eine farblich passende Tüte IDyePoly – erhältlich in den Grundfarben und in Orange, Braun, Grün, Violet und Schwarz – dazu und die Polyesterfäden sollten nicht mehr sichtbar sein.


Advertisements

2 Antworten to “Polyester-Garn färben”

  1. Anonymous Says:

    Geht das dann auch mit einem Kleidungsstück ganz aus Polyester????

  2. pepi Says:

    Hallo smend,

    Erstmal, vielen Dank für das Teilen Deiner Färbetipps. Polyester färben-
    Das klngt ja echt klasse, ich habe da nämlich ein solches Stück, das seit meinem Färbeversuch traurig im Kleiderschrank herumliegt-
    Das war eine teure Espritbluse, die man mir im Ausland gekauft und als Geschenk mitgebracht hatte, allerdings leider in hellblau/Jeans- nicht meine bervorzugte Farbe.
    Da ich rote Haare habe, entschied ich mich für ein dunkles Grün, kaufte Marabustofffarben und färbte die Bluse im Eimer. Das Grün ist schön, die Nähte hellblau- *heul*

    Meine Frage: Kann ich mit IDyePoly die Nähte nachfärben, oder wird dann auch die Bluse noch dunkler?
    Nicht dass mich das stören würde, aber ein eher einheitliches Farbergebnis wäre klasse.
    Du hast bestimmt viel zu tun, aber ich würde mich über eine kurze Rückmeldung oder einen Tipp sehr freuen,

    VIelen Dank und liebe Grüße,
    Pepi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: