Strick – Filz mit Dochtwolle

Gestrickt mit Dochtwolle und einer Nadelstärke 4.

Stricken Sie zunächst einfach los und berechnen Sie dabei, nach einem vorherigen Test, wie weit die Wolle in Ihrer Waschmaschine beim Filzen einläuft.

Die kleinen schwarzen Stellen sind einfach duchgezogene und verknotete Wollfäden.

Die kleinen „Bubbel“ sind entstanden durch Einbinden von Haushaltsknöpfen vor dem Verfilzen. Nehmen Sie dazu ein reißfestes Garn.

Nach dem Filzen in der Waschmaschine, trennen Sie die Garnfäden auf und entstanden sind die hübschen kleinen Musterungen.

Für unsere Waschmaschine gilt als richtige Zeit und Temperatur: 60 Minuten bei 60 Grad.

Die Dochtwolle führen wir leider nicht mehr.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: