Permanente Fixierung von Wolle

dauerwelle.jpg

Mit einer Dauerwell-Flüssigkeit

  1. Den Stoff plissieren oder abbinden, in unserer Abbildung mit Erbsen, und die Wellflüssigkeit Nr. 1 gleichmäßig auftragen.
  2. Stoff leicht mit Wasser einsprühen.
  3. Den Stoff, eingewickelt in ein Baumwolltuch, in das aufgeheizte Fixiergerät oder in ein Sieb über kochendes Wasser legen und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten quellen lassen.
  4. Den Stoff auswaschen, dabei die Plissierung/Abbindung aber noch nicht lösen.
  5. Überschüssiges Wasser mit einem Baumwolltuch ausdrücken und die Wellflüssigkeit Nr. 2 auftragen.
  6. Schritt Nr. 3 wiederholden – aber nur 10 Minuten quellen lassen.
  7. Die Abbindefäden lösen und noch einmal ein wenig der Wellflüssigkeit Nr. 2 auftragen.
  8. Fünf Minuten einwirken lassen und auswaschen.

So einfach! Zu beachten ist, daß Sie eine ’starke‘ Dauerwelle benutezn, daß manchmal die Chemie die Färbung des Stoffes angreift und daß das gleiche Verfahren auch bei Seide funktioniert, jedoch weniger intensiv.

Tipp zuerst veröffentlicht im Webshop der Galerie Smend.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: